Hoppe Melbourne Aluminium Stahl matt - 1789672
   
  • Hoppe Melbourne Aluminium Stahl matt - 1789672
  • technische Zeichnung mit Abmessungen
  • Produktdatenblatt zur Technik
  • Hinweise zur Fenstergriff-Montage

Hoppe Melbourne Aluminium Stahl matt - 1789672

12,52 € inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten Lieferzeit: sofort ab Lager
Hoppe Fenstergriff Melbourne Alu Stahl matt
Griffteil auf Ovalrasterung
Stiftlänge 35 mm
0672/US956 F9-2
Modell:
Melbourne
Oberfläche / Farbe:
Aluminium Stahl matt
Abdeckung:
Clipsabdeckung
Abschließbar:
nicht abschließbar
Beschlagstyp:
Fenstergriff
Griffteil:
Griffteil
inkl. Schrauben:
ohne Schraubmaterial
geprüft nach:
RAL-GZ 607/9
Rasterung:
90°
Schraubenabstand:
43 mm
Stiftlänge:
35 mm
Unterkonstruktion:
Kunststoff mit Stütznocken
Verschraubung (Sichtbarkeit):
verdeckt
Verwendung:
Fenster
Vierkantstift (Breite):
7 mm
Secustik:
Secustik®
Sortiment:
duravert®
Menge
noch 1 Artikel auf Lager - weitere nicht bestellbar

Hoppe

1789672

Technische Daten

Modell:
Melbourne
Oberfläche / Farbe:
Aluminium Stahl matt
Farben-Code:
F9-2
Sortiment:
duravert®
Materialien:
Aluminium
Produktgruppe:
Fenstergriff
Technik:
90° Dreh/Kipp-Rasterung
verdeckte Verschraubung
7 mm Vierkantstift
geprüft nach RAL-GZ 607/9
Clipsabdeckung
Patentierter Sperr-Mechanismus für mehr Sicherheit
Secustik®-Sicherung
Stiftlänge 35 mm
Kunststoffunterkonstruktion mit 10 mm Stütznocken
Schraubenabstand 43 mm
Griffteil fest-drehbar gelagert
Lieferumfang:
Vierkantstift
Griffteil
Schrauben sind in diesem Artikel nicht enthalten und sind gesondert zu bestellen
Raster-Rosette

Besondere Bestellnummern

ean13
4012789660753

HOPPE-Aluminium-Dreh-/Kipp-Fenstergriff Melbourne mit Secustik®:
• geprüft nach RAL-GZ 607/9
• Rastung: 90°
• Abdeckung: Voll-Abdeckkappe
• Unterkonstruktion: Kunststoff, Stütznocken
• Stift: HOPPE-Vollstift
• Befestigung: verdeckt, für Gewindeschrauben M5

Secustik® – Der Fenstergriff mit dem hörbaren Plus an Sicherheit
Die Secustik®-Fenstergriffe beinhalten einen patentierten Sperr-Mechanismus als integrierte Basis-Sicherheit. Dieser erschwert ein unbefugtes Verschieben des Fensterbeschlags von außen. Ein Kupplungselement zwischen Griff und Vierkantstift wirkt dabei als „mechanische Diode”. Es erlaubt zwar die normale Betätigung des Fenstergriffs von innen, blockiert aber den Griff, falls jemand versucht, den Fenstergriff von außen über den Beschlag zu manipulieren.
 
Bei der 180°-Betätigung der Secustik®-Griffe von der Verschluss- zur Kippstellung rastet der selbstsichernde Sperr-Mechanismus mit einem Präzisions-Klicken in unterschiedliche Griffstellungen ein. Dieses typische Secustik®-Geräusch ist das hörbare Plus für mehr Sicherheit am Fenster.